die ulzburger straße - Sympatisch auf der ganzen LinieHundeschule Dog's Life - Erziehung mit Gefühl und Verstand

Neuigkeiten
Hier finden Sie alles zu neuen Kursen, Terminen, Veranstaltungen etc.

Schluss mit Ziehen: dein Weg zur lockeren Leine

Wer wünscht sich das nicht: entspannt mit dem Hund den Spaziergang genießen, die Leine hängt locker durch, dein Hund orientiert sich an dir und reagiert auf deine leise Ansprache…



Ich begleite dich während dieses Intensivkurs 4 Wochen lang, erstelle deinen persönlichen Trainingsplan, und in einem individuell auf euch abgestimmten Einzeltraining trainierst du mit deinem Hund:

  • lockere Leine laufen
  • Orientierung an dir
  • an die Seite gehen und warten
  • Bei Fuß oder „Lauf ganz nah bei mir“


Während der 4 Trainingswochen hast du wöchentlich immer 1x 60 Minuten Einzeltraining und zusätzlich 30 Minuten Onlinezeit mit mir per Zoom, Skype, Whatsapp oder Telefon für Fragen, Trainingsbesprechungen mit deinen eigenen Videos von eurem Training und zum Austausch.
Zusätzlich bekommst du Arbeitsblätter und Infomaterial zu deinen ausgesuchten Trainingsbasics.

Kosten für 360 Minuten Einzeltraining: 300,- (Preis inkl. MwSt.)

Ab in die Grundschule II – weiter geht es mit den Basics und mehr

Dein Hund hat die ersten zwei Grundschulklassen verpasst?
Du möchtest das, was ihr im Gruppenkurs
„Grundschule I“ bereits gelernt habt, weiter trainieren und vertiefen?
Du braucht etwas Unterstützung, wenn dein Teenager-Hund „Chaos im Hirn“ hat und möchtest weiterhin fröhlich, freundlich und fair mit deinem Hund trainieren?
Dann bist du hier genau richtig!

In der Gruppe „Grundschule II“ wiederholen wir die Basics wie z.B. Sitz, Platz, lockere Leine, Rückruf, Orientierung am Menschen, Lass es liegen, Spuck es aus, Beute tauschen, Geh auf deine Decke, vertiefen das bereits Erlernte, und fügen zusätzlich neue Schwierigkeiten hinzu = damit die Signale später auch bei Ablenkungen zuverlässig abrufbar sind.

Auch neue Signale kommen dazu: z.B. Geh an die Seite, Warte, Lass mich vorgehen, Bei Fuß laufen, Bleib auf der Decke, Guck mich an, konditionierte Entspannung, etc. – das Hauptaugenmerk unseres Trainings liegt dabei auf kooperationsbereiten, fröhlichen, aufmerksamen und entspannten Hunde.


Der Gruppenkurs „Grundschule II“ ist ein fortlaufender Kurs – ein Einstieg ist deshalb jederzeit möglich.
Du bist Neueinsteiger? Dann hilft dir eine vorherige Einzelstunde um dich in der Gruppe leichter zurechtzufinden, und ich kann deinen Hund und seinen Trainingsstand vorher kennenlernen. Kontaktiere mich für einen Termin.

Du hast die Wahl:
Die 10er-Karte (12 Wochen gültig) 155,-
Die 5er-Karte (6 Wochen gültig) 85,-
Der Einzelpreis 19,-
(Preise inkl. MwSt.)

Du möchtest zusätzlich zum Gruppenkurs individuelles Einzeltraining oder Hausbesuche buchen? Alle Gruppenkarten-Besitzer bekommen 10% Rabatt auf Einzelstunden und Hausbesuche – sprich mich an für einen Termin.

Unterstufe – mehr als die Basics

Du möchtest gerne am Ball bleiben?
Die Basics reichen dir nicht, du möchtest mehr lernen?

Dann bist du hier richtig!

In diesem fortlaufenden Gruppenkurs verfeinern wir das bisher Gelernte und bauen darauf auf, wir trainieren die Signale unter wechselnden Ablenkungen, und neue Signale kommen dazu: z.B. Distanzsignale, Signale aus dem Anti-Giftköder-Training, Rückruf unter erschwerten Bedingungen, Freilaufübungen…

Der Gruppenkurs „Unterstufe“ ist ein fortlaufender Kurs – ein Einstieg ist deshalb jederzeit möglich.
Du bist Neueinsteiger? Dann hilft dir eine vorherige Einzelstunde um dich in der Gruppe leichter zurechtzufinden, und ich kann deinen Hund und seinen Trainingsstand vorher kennenlernen. Kontaktiere mich für einen Termin.


Du hast die Wahl:
Die 10er-Karte (12 Wochen gültig) 155,-
Die 5er-Karte (6 Wochen gültig) 85,-
Der Einzelpreis 19,-
(Preise inkl. MwSt.)

Du möchtest zusätzlich zum Gruppenkurs individuelles Einzeltraining oder Hausbesuche buchen? Alle Gruppenkarten-Besitzer bekommen 10% Rabatt auf Einzelstunden und Hausbesuche – sprich mich an für einen Termin.

Alltagstraining unterwegs

Du brauchst neuen Trainings-Input oder möchtest noch ein bisschen mehr lernen.
Du möchtest fern vom Hundeplatz das bisher Erlernte üben, festigen und ausbauen.
Oder einfach nur zusätzlich mit deinem Hund trainieren.
Oder hast es zu deinem regulären Gruppentraining einmal nicht geschafft.
Vielleicht möchtest du auch nur nach Feierabend noch eine schöne Trainingsrunde in netter Gesellschaft drehen.

!x im Monat ist diese Gruppe auch für interessierte Neulinge offen, die in das gewaltfreie und moderne Hundetraining reinschnuppern möchten – bei Interesse einfach melden.


Dienstags von 18:30 bis 19:15 Uhr treffen wir uns an unterschiedlichen Orten:
Marne, Brunsbüttel, Meldorf, Heide, Itzehoe, Wald, Deich, Feld, Wohngebiet…

Du möchtest teilnehmen?
Dann melde dich bei mir um unseren nächsten Treffpunkt zu erfahren.

Kosten:
Einzeln 19,-
5er-Karte 85,-
10er-Karte 155,-
(Preise inkl. MwSt.)
———————————5er-und 10er-Karten sind für die Kurse: Basis, Aufbau, Minis, Alltagstraining unterwegs gültig


Hitzetipp No.2

Unser Hitzetipp No.2: selbstgemachtes Hundeeis


Es bleibt heiß, da kommt dieser leckere Tipp zur Abkühlung genau richtig: Hundeeis – mit wenig Aufwand schnell selbstgemacht.

Das Schöne ist: man kann selber bestimmen was man drin haben möchte. Und auch für Allergiker und krütsche Vierbeiner kann man immer wieder leckere Kreationen basteln.
Joghurt, Quark, Buttermilch, Kartoffelpü, Brühe oder Möhrenpamps als Basis, und dann gekochtes Hühnchen, Hundewurst, Leberwurst, Würstchen, Banane oder ein bissel Dosenfutter darunter gerührt -der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ☺
Ganz Eilige können auch einfach den Inhalt eines leckeren Babygläschens (Spaghetti Bolognese? Rind mit Süßkartoffel? Birne mit Apfel und Banane?…) in die Gefrierform füllen.
Und für ein Eis am Stiel steckt man nach dem Anfrieren einfach eine Kaustange o.ä. ins Eis.

Ich nutze als Form (siehe Foto) gerne Urinprobenbecher (unbenutzt natürlich ☻) -einfach vor dem Verfüttern kurz unter warmes Wasser halten und schon flutscht das Eis aus der Form. Genauso gut kann man die Mischung aber auch in Kongs u.ä. auslutschbares Hundespielzeug füllen und dem Hund zum selber Auslutschen geben.

Die Schäfers fanden meine Kreation aus Joghurt, Hüttenkäse, Leberwurst und einer Tüte Katzenfeuchtfutter ziemlich lecker ☺

P.S. Bei Hunden mit einem empfindlichen Magen mit der Portionsgröße bitte zurückhaltend sein: „Nein! EINE KLEINE Kugel Eis reicht, sonst friert dein Magen ein!“ ☻

Alexandra Borowski

Ostermenghusen 3
25724 Schmedeswurth

Telefon: 0163-6800381

E-Mail: info@hundeschule-dogslife.de

hundefuehrerschein

Copyright 2012 - 2016 Hundeschule Dog's Life - Erziehung mit Gefühl und Verstand

Hundeschule Dog´s Life ist bei Facebook(externer Link)

Hundepension Dog´s Life ist bei Facebook(externer Link)

Konzeption, Design und Umsetzung der Website: A. + C. Langley: www.gruen-punkt.de (externer Link)

  • Kostenlose Beratung VOR dem Welpenkauf
  • Tausche Stachelhalsband gegen Training
  • Trainieren statt dominieren