die ulzburger straße - Sympatisch auf der ganzen LinieHundeschule Dog's Life - Erziehung mit Gefühl und Verstand

Fino sucht seinen Menschen

Hundeschule Dog's Life - Erziehung mit Gefühl und Verstand

Seit Dezember 2020 ist Fino wegen einer schweren Erkrankung seines Besitzers wiederholt Pensionsgast gewesen. Während seines letzten Aufenthalts im Sommer 2021 ist Finos Besitzer leider verstorben.
Damit Fino nicht ins Tierheim muss, habe ich ihn übernommen und er sucht jetzt von hier aus SEINEN passenden Menschen.
Fino ist im Febr. 2016 in Rumänien geboren und seit Ende 2016 in Deutschland. Er ist ein Schäferhund-Mix, evtl. mit einem Teil Herdenschutzhund. Fino ist teilkastriert -ein innenliegender Hoden wurde entfernt, den zweiten durfte er behalten.
Hat man sich Finos Vertrauen erarbeitet, bekommt man eine verschmuste Schnullerbacke, die am liebsten in einen reinkriechen möchte :-)
Fino kann problemlos für mehrere Stunden alleine bleiben ohne umzudekorieren – er liegt dann einfach rum und pennt eine Runde.
Er ist stubenrein, markiert nicht im Haus und schläft Nachts ruhig durch.

Fino braucht: sensible Menschen, mit Kenntnissen in deeskalierender Körpersprache und Erfahrung im Umgang mit unsicheren Angsthunden – oder mit der festen Bereitschaft das Nötige zu lernen! Seine neuen Menschen müssen ihn vorausschauend und verantwortungsbewusst durch die Umwelt führen – er ist kein kleiner Hund und man braucht manchmal durchaus eine gute Standfestigkeit ;-)
Bitte keine Kinder, keine Katzen oder Kleintiere, aber einen fest eingezäunten Garten und bevorzugt ländlich.
Der/die neue Besitzer*In muss die Bereitschaft mitbringen, an Finos Baustellen – Unsicherheit, Misstrauen gegenüber Menschen (auch bei Besuchern im Haus), reaktives Verhalten bei manchen Geräuschen, das Jagen von schnellen Reizen wie Autos…..- nonaversiv zu arbeiten.
Damit hier der Einstieg gut gelingt, unterstütze ich die Interessenten / Finos neue Menschen mit 10 -kostenlosen- Einzelstunden bei mir (dieses Trainingsangebot ist unumgänglich für eine Übernahme von Fino).
Fino zeigt sich hier recht gelehrig und nimmt Verhaltensalternativangebote meist gerne und dankbar an. Draußen in der Umwelt ist er zur Zeit noch oft „in seiner eigenen Welt“ und mit einem hohen Erregungslevel unterwegs – da muss man noch verstärkt an der Ansprechbarkeit und Umorientierung arbeiten. Unter dem hohen Erregungslevel leidet natürlich auch seine Leinenführigkeit… aber das alles ist mit Ruhe und Geduld trainierbar.

Fino ist sehr unsicher und misstrauisch bei unbekannten Menschen und braucht zu Beginn wirklich Abstand und Zeit. Hat er dann genügend Vertrauen entwickelt und fühlt sich sicher, ist er eine ausgesprochene Schmusebacke und kriecht fast in seine Vertrauensperson hinein.

Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, wobei Hündinnen bei Fino von vornherein etwas mehr Bonuspunkte haben. Aber er hat hier in der Hundepension auch ein paar Rüdenfreunde gefunden – cool und souverän sollten diese dann bitte sein und in seiner Größe. Findet Fino einen Hund schei*** kann er das allerdings auch sehr deutlich und explorativ zum Ausdruck bringen…

Fino wohnt in der Hundepension Dog’s Life und kann hier nach Absprache kennengelernt werden. Man kann in Ruhe schauen, ob man zusammen passt und ob man bereit ist, sich Finos Freundschaft zu erarbeiten.
Für Interessenten mit weiterer Anreise gibt es ein Übernachtungsangebot in der Nähe.

Falls Finos passende Menschen von weiter weg kommen, und die obligaten 10 kostenlosen Trainingsstunden bei mir in der Hundeschule nicht möglich sind, stelle ich den Kontakt zu einer positiv arbeitenden Hundeschule im jeweiligen Umkreis her, wo das Training dann weiter betreut wird.
Sollte Fino in die Nähe des Emslandes vermittelt werden, sponsort Silvia Jannack durch das Hundeausbildungszentrum Emsland HAZE 10 Einzelstunden.

Du möchtest mehr über Fino erfahren? Mehr Bilder oder Videos von ihm sehen? Dann guck doch auf seine Facebook-Seite: (4) Vermittlungshund Fino – Hundeschule Dog’s Life | Facebook

Fino mit Kumpel Leo
Kuschelzeit


Alexandra Borowski

Ostermenghusen 3
25724 Schmedeswurth

Telefon: 0163-6800381

E-Mail: info@hundeschule-dogslife.de

hundefuehrerschein

Copyright 2012 - 2016 Hundeschule Dog's Life - Erziehung mit Gefühl und Verstand

Hundeschule Dog´s Life ist bei Facebook(externer Link)

Hundepension Dog´s Life ist bei Facebook(externer Link)

Konzeption, Design und Umsetzung der Website: A. + C. Langley: www.gruen-punkt.de (externer Link)

  • Kostenlose Beratung VOR dem Welpenkauf
  • Tausche Stachelhalsband gegen Training
  • Trainieren statt dominieren